Das UKW Sprechfunkzeugnis für den Binnenschiffahrtsfunk UBI

Das UBI ist das amtliche Funkbetriebszeugnis für den Betrieb einer DSC – Funkanlage in der Binnenschifffahrt. Das UBI ist immer dann notwendig, wenn an Bord eines Sportbootes auf Binnengewässern ein DSC – Funkgerät an Bord ist, unabhängig davon ob dieses benutzt wird oder nicht. Damit ergänzt das UBI das Bodenseeschifferpatent und den Sportbootführerschein auf Binnengewässern um einen wesentlichen und rechtlich notwendigen Sicherheitsaspekt.

Mit dem Erwerb des UBI erlangen Sie die folgenden Berechtigungen:

  • Führen von Sportbooten auf Binnengewässern unter deutscher Flagge auf denen eine DSC-Funkanlage eingebaut ist. (Sportbootführerschein Binnen zusätzlich notwendig).
  • Teilnahme am Binnenschifffahrtsfunk auf UKW. Dieses Funkzeugnis ist international gültig.

Voraussetzung  für das UBI:

  • Vollendung des 15. Lebensjahrs.

Der Unterricht für das UKW-Sprechfunkeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk besteht aus Theorie für die Fragebögen in der Prüfung, sowie ausführlichem Üben an unseren Funkgeräten. Während der Funkkurse haben Sie die Möglichkeit bereits an den Prüfugnsgeräten zu üben.

Es ist möglich das UBI gemeinsam mit dem SRC in einer Kombinationsprüfung zu machen. Dadurch kann man sich einen Teil der Prüfung für den UBI ersparen.

An unseren Infoabenden beantworten wir gerne weitere Fragen. Falls Sie uns bereits früher kontaktieren möchten, sind wir gerne per Mail oder Telefon erreichbar. Unsere Kontaktdaten finden Sie in der Fußzeile.